Impressum

Presse   

 

Die Karawane zieht ins Grüne

   

Dein Freund, das Lama



Mit dem Lama an der Leine

 

 

Sendung über Lama Trekking
im Taunus



 

 





http://origin.wdr.de/radio/wdr2/
sonntag/reisereportage.phtml?sc_offset=168&ns4=1
 

Lama- und Kamel Trekking
im Taunus


               Florian Fix, Frankfurt mit Kindern 2010/2011:

" Beim etwa halbtägigen Lama Trekking müssen Mensch und Tier gemeinsam verschiedene Hindernisse überwinden, etwa durch dichtes Buschwerk in den Wald eintreten. das Lama scheut den schritt ins dunkle, und auch auf seine empfindlichen Augen muss geachtet werden, damit sie durch die Zweige nicht verletzt werden. Seinem Führer folgt es nur, wenn dieser Verantwortung übernimmt, klare Ansagen macht und mit dem Tier gemeinsam als Team arbeitet. Mit Kindern ist das Lama dabei nicht nur tatsächlich auf Augenhöhe, sondern auch im übertragenen Sinne: als Wesen, das mit Respekt und Rücksicht behandelt werden möchte - Unkonzentriertheit, Hektik oder Gezappel duldet es nicht. Im Umgang mit Lamas werden Kinder ruhiger. Die Tiere wirken wie ein Katalysator, Kinder fokussieren ihre ganze Aufmerksamkeit auf ihren Trekking-Partner. Und das Lama fordert das auch ein. Das Lama Trekking als Therapie zu bezeichnen, so weit will die Karawanserei nicht gehen. Vielmehr geben die sanftmütigen Wesen, indem sie dem Menschen einen direkten Spiegel vorhalten, wertvolle Impulse zur Selbstreflexion, zur Integration und Teambildung. Und die kann - mit Verlaub - schließlich jeder gut gebrauchen."
 

ISDN 978-3-493-60115-2, auf Seite 60